Kategorien
Bez kategorii

Schicke Frauen outfits

Eine zeitlose Wahl der Damengarderobe für Cocktailpartys sind Kleider. Damen lieben sie für ihren Komfort und die zarte Betonung des weiblichen Charmes. Unter den verschiedenen Schnitten dieser Kleider kann jede Dame das Modell wählen, das perfekt zu ihr passt. Allerdings hat das Kleid in der zeitgenössischen formellen Mode bereits seine Nachfolger. Frauen greifen immer häufiger zu eleganten Röcken, Anzügen und Overalls in ihrem Kleiderschrank. Gerade letztere sind ein modernes Angebot für besondere Veranstaltungen. Trendsetter, die Neuheiten verfolgen, wissen, wie unbegrenzt die Möglichkeiten von Overalls sind. Die Details sind ein echter Leckerbissen und verleihen dem Outfit einen Hauch von Chic.
Der Damenanzug ist kein offensichtliches Kleidungsstück. Sie stammt aus der Berufskleidung. Die Hauptaufgabe des Anzugs war Funktionalität und Komfort, denn die ersten Schnitte waren nicht sehr ästhetisch. Zu Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts wurde es zu einem Kleidungsstück, das von den Frauen eifrig genutzt wurde, um eine geschätzte Sportbekleidung zu werden. Der Anzug wurde immer beliebter und auch Bühnenstars nutzten ihn eifrig, für die er ein fantastisches Bühnenkostüm darstellte. Das bedeutet nicht, dass dieses Teil der Kleidung für andere nicht verfügbar war. Ganz im Gegenteil! Das Vermögen des Anzugs gab den einfachen Frauen sofort Vertrauen. Es stellte sich heraus, dass der Jumpsuit ein vielseitiges Kleidungsstück in seinem Zweck ist. Sie wurde durch die Kombination von Ober- und Unterbekleidung populär. Je nach den vorherrschenden Trends wurden Overalls mit verbreiterten Beinen in der Art einer "Glocke" genäht. Das Gleiche geschah mit Ärmeln und Ausschnitten. Dekorative Gürtel, die die Taille betonen, waren schon immer eine natürliche Ergänzung zu Overalls. Nach einer Phase der Popularität wurden sie jedoch an den Rand der Mode gedrängt. Was sind die modernen Interpretationen dieses hochfunktionalen Kleidungsstücks?
Die heutigen Damen-Overalls sind moderner und spielen andere Rollen. Zugegeben, Sie können aus sensationellen Modellen von modischen Overalls wählen. Es kann als erfolgreich angesehen werden, dass es den Kleidern gleichgestellt ist und gerne bei feierlichen Familienfeiern gewählt wird. Damen, die gerne mit der Mode spielen, tragen es auch an ihrem Hochzeitstag. Seine Eleganz wird dann durch das Material bestimmt, aus dem es genäht wurde. Es lohnt sich, Stoffe mit höherem Gewicht zu wählen. Sie werden mit gefesselten Beinen gut funktionieren. Ein solcher Anzug in zeitlosem Weiß oder Schwarz wird alle Blicke auf sich ziehen. Im Sommer entscheiden Sie sich für luftige Stoffe wie Chiffon, Seide oder Satin. Es gibt viel zu gewinnen, wenn man sich für Minimalismus entscheidet. Vergessen Sie die Dekoration nicht. Latzhosen sehen mit dekorativen Schulter- und Ausschnittgestaltungen wie Schleifen interessant aus.
Auf der Suche nach einer interessanten Alternative für ein wichtiges Familienereignis lohnt es sich, sich für Overalls zu entscheiden. Modell aus hochwertigem Stoff genäht ist ein großes Schaufenster der Klasse. Solche Vorschläge von Latzhosen kann man leicht im Angebot der Marke finden, die Kleidung mit weiblicher Schönheit im Sinn schafft. Wir laden Sie ein, sich von den Produkten der Marke inspirieren zu lassen, die seit Jahren die anspruchsvollsten Geschmäcker erfreuen.   
Kategorien
Bez kategorii

Die modischsten Outfits für den Frühling

Die nahende Frühlingssaison ist eine, auf die sich jeder von uns freut! Welche Trends können wir erwarten? Prüfen wir, welche Regeln sich bei der Kleidung durchsetzen werden!
Florale Muster sind jeden Frühling ein wiederkehrender Trend. Im Jahr 2021 werden kontrastreichere Pfingstrosenmuster in Mode sein. Transparente knielange Kleider sind seit jeher eine Säule der Weiblichkeit. In den kommenden Frühjahrskollektionen finden wir originelle Bezüge zum floralen Motiv. In dieser Saison werden die Kleider mehr eingebaut sein, aber sie werden sich durch die modischsten Ballonärmel auszeichnen. Das ist ein weiterer Hit des Frühjahrs 2021 – Kleiderärmel sind wieder in Mode, um zarte, weibliche Schultern mutig zu betonen. Von nun an werden sie unser Styling dominieren!
Damen, die tagtäglich klassische Bürouniformen tragen, werden sich sicherlich für die Farben dieser Saison interessieren. Kräftige und pastellige Farben werden die Hauptrolle spielen. Dies wird vielen Outfits einen mädchenhaften Stil verleihen. Solche Outfits betonen auf subtile Weise die femininen Züge von Frauen jeden Alters! Das Outfit für die Arbeit sollte auch mit einem originellen Hemd vervollständigt werden, das im Nacken gebunden wird oder mit einem dekorativen Ledergürtel. Im Frühling lohnt es sich, Ihre Business-Uniform mit Pastelltönen aufzupeppen!
Moderne Frauen werden sich sicherlich von den heißen Trends direkt von den Laufstegen inspirieren lassen. Neben floralen Mustern sind vor allem gestreifte oder gepunktete Prints wieder im Kommen, ebenso wie reiche und bunte Patchwork-Muster. Im Frühling können Sie mit Mode spielen! Angefangen von Farbkombinationen bis hin zum Zusammenstellen verschiedener Muster. Am besten sind Kombinationen von Rosa mit Rot, Kobalt mit Gelb oder unauffälliges Rot mit Grün. Solche originellen Farben werden auch bei Kimono-Mänteln verwendet. Fans der klassischen Trenchcoats werden sich freuen, dass sie in der kommenden Saison die beliebteste Wahl der Oberbekleidung sein werden. Die Frühjahrsmodelle werden mit größeren Revers und verlängerten Schultern angereichert. Damen, die den aktuellen Trends folgen, werden sicherlich die gewagten Kombinationen von klassischen Modellen mit den diesjährigen floralen Elementen schätzen.
Die exklusive Marke reagiert auf aufkommende Trends und kreiert ständig zeitlose Vorschläge für modische Damen. Das breite Angebot umfasst zeitlose Modelle von Mänteln, die auch zu lässigen Stylings passen, sowie transparente und geschmackvolle Kleider. Fans eines eher formellen Stils werden von den Pastelltönen der Hemden begeistert sein. Aus original italienischen Stoffen genäht, kreiert die Marke Modelle, die nicht aus der Mode kommen und ihren Kunden ein außergewöhnliches Gebrauchsvergnügen bieten. Wir laden Sie ein, mit uns auf eine Reise durch die Welt der Eleganz zu gehen!

Kategorien
Bez kategorii

Schneiden Sie Ihr Hemd auf Ihre Figur zu

Ein wesentlicher Bestandteil der Männergarderobe ist das klassische Hemd. Es ist ein Kleidungsstück, das in der Herrenmode von primärer Bedeutung ist. Jahrelang war es ein Privileg ausschließlich für Männer. Es hat im Laufe der Zeit zahlreiche Modifikationen erfahren, da es ursprünglich ein eng anliegendes Unterkleid war. Auch seine Länge hat sich weiterentwickelt. Für die unteren sozialen Schichten war es ein alltägliches Kleidungsstück. Hemden wurden aus Leinen- und Baumwollstoff hergestellt. Es dauerte lange, bis man sie als Inbegriff der Eleganz bezeichnen konnte. Durch die Evolution wurden sie zur ersten Bekleidungsschicht, was man an Westen und Kaftanen erkennen konnte. Die Hemden der damaligen Zeit waren sehr kostspielig. Sie wurden oft mit Gold- oder Silberfäden verziert. Mit der Entwicklung der Männermode wurde jedoch die Bescheidenheit in der Kleidung immer wichtiger. Gedämpftere Materialien setzten sich durch und verdrängten auffällige Seiden und Satins.
Das Hemd, wie wir es heute kennen, wurde auch dank der Erfindung der Stärke populär. Steife Kragen und Knopfverschlüsse kamen in Mode. Weiße Hemden sind der ultimative Ausdruck von Eleganz. Die heutigen Modelle haben eine eng anliegende Silhouette und Knopfverschlüsse. Ein weißes Hemd kann als langweilig angesehen werden. Nichts könnte weiter von der Wahrheit entfernt sein. Auch der originelle Kragen, der perfekt auf das ovale Gesicht abgestimmt ist, macht einen tollen Eindruck. Die am besten zur Fliege passenden sind halb-italienische Kragen, und diejenigen, die sich durch den höchsten Grad an Formalität auszeichnen, sind gebrochene Kragen. Sie sollten mit Smokinghemden und Frack abgestimmt werden. Im Smart-Casual-Stil funktionieren geknöpfte Kragen gut. Am unauffälligsten sind Stehkragen, die ohne Krawatte getragen werden sollten.
Auch bei den Schnitten haben Männer eine große Auswahl. Ein Hemd, das gut am Körper anliegt, sollte wie eine zweite Haut sein und für eine gute Luftzirkulation sorgen. Es lohnt sich, langlebige und hochwertige Stoffe zu wählen, die viele Jahre lang halten. Männer mit ausgefallenen Figuren werden sicherlich elastischere Fasern zu schätzen wissen. Unter anderem unterscheiden wir wünschenswerte Slim-Fit-Schnitte. Slim-fit-Hemden sind sehr beliebt, denn sie betonen die männliche Figur und lassen sie leicht wirken. Die verwendeten Stoffe sind von kolossaler Bedeutung. Diesbezüglich gibt es keine Grenzen. Darunter können Sie abstrakte geometrische Muster oder subtilere Stickereien wählen. Je nach Anlass kann man auf ein mehr oder weniger auffälliges Mikromuster auf dem Stoff setzen. In der Wintersaison lohnt es sich, sich für unkonventionelle Strickhemden zu interessieren, die zusammen mit einem lockeren Kragen eine tolle Basis für das Wochenend-Styling sind.
Viele Männer sind noch auf der Suche nach ihrem idealen weißen Hemd. Material, Farbe, Schnitt und Kragen sind entscheidend. In der Marke Lavard finden Männer elegante Hemden. Weiße und blaue Modelle sind ideal für Business-Outfits. Geometrische Muster können ebenfalls interessant sein. Durch hochwertige Stoffe und Schnitte lassen sich für jeden Mann interessante Sets für verschiedene Anlässe zusammenstellen. Wir laden Sie ein, das breite Angebot von Lavard zu nutzen.