Schneiden Sie Ihr Hemd auf Ihre Figur zu

Ein wesentlicher Bestandteil der Männergarderobe ist das klassische Hemd. Es ist ein Kleidungsstück, das in der Herrenmode von primärer Bedeutung ist. Jahrelang war es ein Privileg ausschließlich für Männer. Es hat im Laufe der Zeit zahlreiche Modifikationen erfahren, da es ursprünglich ein eng anliegendes Unterkleid war. Auch seine Länge hat sich weiterentwickelt. Für die unteren sozialen Schichten war es ein alltägliches Kleidungsstück. Hemden wurden aus Leinen- und Baumwollstoff hergestellt. Es dauerte lange, bis man sie als Inbegriff der Eleganz bezeichnen konnte. Durch die Evolution wurden sie zur ersten Bekleidungsschicht, was man an Westen und Kaftanen erkennen konnte. Die Hemden der damaligen Zeit waren sehr kostspielig. Sie wurden oft mit Gold- oder Silberfäden verziert. Mit der Entwicklung der Männermode wurde jedoch die Bescheidenheit in der Kleidung immer wichtiger. Gedämpftere Materialien setzten sich durch und verdrängten auffällige Seiden und Satins.
Das Hemd, wie wir es heute kennen, wurde auch dank der Erfindung der Stärke populär. Steife Kragen und Knopfverschlüsse kamen in Mode. Weiße Hemden sind der ultimative Ausdruck von Eleganz. Die heutigen Modelle haben eine eng anliegende Silhouette und Knopfverschlüsse. Ein weißes Hemd kann als langweilig angesehen werden. Nichts könnte weiter von der Wahrheit entfernt sein. Auch der originelle Kragen, der perfekt auf das ovale Gesicht abgestimmt ist, macht einen tollen Eindruck. Die am besten zur Fliege passenden sind halb-italienische Kragen, und diejenigen, die sich durch den höchsten Grad an Formalität auszeichnen, sind gebrochene Kragen. Sie sollten mit Smokinghemden und Frack abgestimmt werden. Im Smart-Casual-Stil funktionieren geknöpfte Kragen gut. Am unauffälligsten sind Stehkragen, die ohne Krawatte getragen werden sollten.
Auch bei den Schnitten haben Männer eine große Auswahl. Ein Hemd, das gut am Körper anliegt, sollte wie eine zweite Haut sein und für eine gute Luftzirkulation sorgen. Es lohnt sich, langlebige und hochwertige Stoffe zu wählen, die viele Jahre lang halten. Männer mit ausgefallenen Figuren werden sicherlich elastischere Fasern zu schätzen wissen. Unter anderem unterscheiden wir wünschenswerte Slim-Fit-Schnitte. Slim-fit-Hemden sind sehr beliebt, denn sie betonen die männliche Figur und lassen sie leicht wirken. Die verwendeten Stoffe sind von kolossaler Bedeutung. Diesbezüglich gibt es keine Grenzen. Darunter können Sie abstrakte geometrische Muster oder subtilere Stickereien wählen. Je nach Anlass kann man auf ein mehr oder weniger auffälliges Mikromuster auf dem Stoff setzen. In der Wintersaison lohnt es sich, sich für unkonventionelle Strickhemden zu interessieren, die zusammen mit einem lockeren Kragen eine tolle Basis für das Wochenend-Styling sind.
Viele Männer sind noch auf der Suche nach ihrem idealen weißen Hemd. Material, Farbe, Schnitt und Kragen sind entscheidend. In der Marke Lavard finden Männer elegante Hemden. Weiße und blaue Modelle sind ideal für Business-Outfits. Geometrische Muster können ebenfalls interessant sein. Durch hochwertige Stoffe und Schnitte lassen sich für jeden Mann interessante Sets für verschiedene Anlässe zusammenstellen. Wir laden Sie ein, das breite Angebot von Lavard zu nutzen.  
Back to top